Lebenslauf - Der Flörsheimer Volkslauf zum verlobten Tag

Den LEBENSLAUF organisieren für Sie:

 

Initiator: Michael Frost (Kirchengemeinde St. Gallus und St. Josef)

 

Sven Hess (1. Stadtrat, Stadt Flörsheim)
Frank Herzog (Flörsheimer Ruderverein und Main-Taunus Stiftung)
Klaus Wagner (LG Bad Soden-Neuenhain)
Josef Stübing (DJK Flörsheim)
Edgar Schweinfurth (TV Flörsheim)
Alois Platt (DJK Flörsheim)
Pfarrer Martin Hanauer (Ev. Gemeinde)
Lena Kleinfeldt (SV09 Flörsheim)

 

Für alle Anfragen zum LEBENSLAUF: info[ät]lebenslauf-floersheim[punkt]de oder über unsere Kontaktseite.

 

ORGANISATORISCHES

ESSEN und TRINKEN

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es stehen Kaffee, Kuchen, Würstchen und Getränke aller Art kostengünstig zur Verfügung.

UMKLEIDEMÖGLICHKEITEN

Umkleidemöglichkeiten gibt es im Galluszentrum (Hauptstr. 28). Duschen ist im DJK-Vereinsheim auf dem Sportplatz an der Opelbrücke (ca. 10 Gehminuten) möglich.

ÖFFENTLICHE TOILETTEN

Öffentliche Toiletten gibt es auf der Rückseite der Kirchschule unterhalb des Gallusplatzes.

PARKEN

Nutzen Sie die Parkplätze am Konrad-Adenauer-Ufer und folgen Sie hierzu dem Parkleitsystem P2 „Konrad-Adenauer-Ufer/Kunstforum Mainturm“.

ERLÖSE AUS DER VERANSTALTUNG

Alle Erlöse kommen dem  Hospizverein LEBENSBRÜCKE e.V. in Flörsheim. zugute.